MyMz
Anzeige

Entsorgung

Grüngutstelle nach Ärger wieder offen

Die Stadt Regensburg hatte den Sammelpunkt in Schwabelweis geschlossen. Der Ärger war groß. Dann musste die Stadt reagieren.

Protest bewirkt war: Die Grüngutstelle in Schwabelweis hat wieder geöffnet. Foto: Steffen
Protest bewirkt war: Die Grüngutstelle in Schwabelweis hat wieder geöffnet. Foto: Steffen

Regensburg.Der Ärger in Schwabelweis ist groß. Viele Anwohner können es nicht fassen: Viele Jahre waren sie es gewohnt, ihr Grüngut am „Schwabelweiser Donauufer“ abzuladen. Doch nun kam für sie der Schock: „Diese Grünsammelstelle wird aus Gründen der Verkehrssicherheit vorüber geschlossen“, steht auf der Absperrung vor der Sammelstelle geschrieben. Das sorge, wie der CSU-Ortsvorsitzende Christian Poh sagt, bei den Anwohnern für Verbitterung, und Ärger. Jetzt reagiert die Stadt auf den Ärger der Bürger und die Berichterstattung der Mittelbayerischen. In einer Pressemitteilung heißt es: „Die Grüngutsammelstelle in Schwabelweis kann wieder angefahren werden.“

Sammelstelle an einem Radweg

Wie die Verwaltung mitteilt, musste die Stadt eine Lösung finden, um künftig das Grüngut abzuholen, ohne dabei Radfahrerinnen oder Radfahrer zu gefährden, da die Sammelstelle an einem viel befahrenen Radfernweg liege. Mit Hilfe eines Lastkraftwagens, der mit einem an der Heckseite angebrachten Ladekran ausgestattet ist, ist dies nun so lange möglich, bis ein neuer und ortsnaher Standort gefunden wird. Den speziell ausgestatteten Lkw stellt ein Privatunternehmen zur Verfügung.

Stadt: Lage der Sammelstelle „nicht gut“

„Die Lage einer Grüngutsammelstelle ist generell nicht gut, wenn ein Lkw seine Ladetätigkeit auf einem Radweg durchführen muss. Die Suche nach einem neuen Standort in Schwabelweis ist jedoch nicht einfach, da in der näheren Umgebung zum jetzigen Standort keine geeigneten Flächen zur Verfügung stehen. Es laufen aber bereits Gespräche mit dem Liegenschaftsamt der Stadt“, sagt Werner Fleischmann, stellvertretender Leiter des Amtes für Abfallentsorgung, Straßenreinigung und Fuhrpark in der Mitteilung der Stadt.

Entsorgung

Grüngutstelle zu, Anwohner sauer

Mitten im Sommer schließt die Stadt Regensburg den Sammelpunkt. Deswegen müssen die Schwabelweiser Umwege in Kauf nehmen.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht