MyMz
Anzeige

Regensburg

Heini Staudinger spricht über die Wirtschaft

Über die Liebe, den Mut, die Wirtschaft & das Leben geht es in einem Gesprächsabend am Freitag um 19 Uhr im Leeren Beutel mit dem Unternehmer Heini Staudinger, den Carsten Lenk leitet.

Heini Staudinger wird über die Wirtschaft und das Leben sprechen. Foto: Manuel Gruber
Heini Staudinger wird über die Wirtschaft und das Leben sprechen. Foto: Manuel Gruber

Regensburg.Wenn es um die Frage geht, wie eine gerechte und menschenwürdige Wirtschaft der Zukunft aussehen kann, ist der Waldviertler Heini Staudinger einer der interessantesten und kreativsten Köpfe, heißt es in einer Mitteilung.

Staudinger wuchs in Schwanenstadt in Oberösterreich in einem katholischen Elternhaus auf. Er begann in Wien diverse Studienrichtungen und gründete 1980 mit dem Verkauf von Schuhen der dänischen Marke Earth Shoe ein Schuhgeschäft in Wien, welches sich zum Unternehmen GEA (später GEA/Waldviertler) entwickelte – mit Direktversand, Werksverkauf und Messen in Schrems, weiteren 35 Filialen in Österreich, 18 Filialen in Deutschland und einer Filiale in der Schweiz.

Unter dem Motto „Wirtschaften geht jetzt auch gemeinsinnig“ setzt er sich besonders für die Stärkung von Genossenschaften ein und unterstützt aktiv verschiedene Projekte, u. a. in Afrika. Im Gespräch mit Carsten Lenk wird er seine Ideen und Visionen nahebringen, die sein Leben und sein Wirtschaften bestimmen.

Mitwirkende sind Heini Staudinger, Unternehmer, und Dr. Carsten Lenk, EBW Regensburg. Eine Kooperation gibt es mit der Gemeinwohl Ökonomie Bayern e.V., Regionalgruppe Regensburg. Der Gesprächsabend findet am Freitag um 19 Uhr im Leeren Beutel an der Bertholdstraße statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Afrika Projekte wird gebeten!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht