MyMz
Anzeige

Hochschule

Heizung an der Uni ist ausgefallen

Das PT-Gebäude an der Regensburger Universität kann aktuell nicht beheizt werden. Die Reparaturarbeiten laufen.

Wie lange die Reparatur der defekten Heizung an der Regensburger Universität dauert, ist bislang nicht bekannt. Foto: Armin Weigel/dpa
Wie lange die Reparatur der defekten Heizung an der Regensburger Universität dauert, ist bislang nicht bekannt. Foto: Armin Weigel/dpa

Regensburg.Studenten und Angestellte der Universität Regensburg müssen heute frieren. Grund dafür ist die geplatzte Hauptheizleitung im PT-Gebäude. Der Zwischenfall löste bereits am Montagabend einen Feuerwehreinsatz aus, bei dem der Keller des Gebäudes ausgepumpt werden musste.

Auf Anfrage der Mittelbayerischen bestätigte die Universität den Vorfall. Die Reparaturarbeiten laufen bereits und werden laut Sprecherin Margit Scheid mindestens den ganzen Dienstag andauern. Warum die Leitung geplatzt ist, ist bislang nicht bekannt.

Im PT-Gebäude befinden sich Lese-, Computer- und Seminarräume sowie Büros der Dozentinnen und Dozenten. Wie viele Personen vom Heizungsausfall betroffen sind, konnte die Universität Regensburg nicht beziffern.

Nach zwei vorlesungsfreien Wochen hat am Dienstag wieder der normale Unibetrieb begonnen. (mg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht