MyMz
Anzeige

Stadion

Jetzt gibt’s die Jahn-Knacker

Der neue Caterer in der Continental Arena steht in den Startlöchern. Schon bei der Premiere am Freitag gibt es Neuerungen.
Von Norbert Lösch

Am Freitag gibt es mit der Partie gegen Dynamo Dresden das erste Flutlicht-Heimspiel des Jahn in der noch jungen Saison. Die Kioske und die Gastronomie im VIP-Bereich werden dann erstmals von einem neuen Caterer betrieben. Foto: mt
Am Freitag gibt es mit der Partie gegen Dynamo Dresden das erste Flutlicht-Heimspiel des Jahn in der noch jungen Saison. Die Kioske und die Gastronomie im VIP-Bereich werden dann erstmals von einem neuen Caterer betrieben. Foto: mt

Regensburg.Nur gut, dass Jahn-Präsident Hans Rothammer kein Vegetarier ist. Sonst hätte er am Dienstag gar nicht in die Knackersemmel beißen können, die er den Fußballfans schon so lange versprochen hatte. Den Kult-Imbiss der Regensburger – auch „mit allem“ selbstverständlich – wird es nämlich schon am Freitag beim nächsten Heimspiel des Jahn gegen Dynamo Dresden geben. Der neue Caterer, die Deutsch Gastro aus Barbing, wird dann ein ziemlich volles Haus zu versorgen haben: Mehr als 12000 Karten hatte der SSV zu dem Zeitpunkt abgesetzt, als die Rückkehr der Knackersemmel in den Regensburger Fußballtempel medienwirksam präsentiert wurde.

Vertrag über zwei Spielzeiten

In einem nicht ohne Komplikationen abgelaufenen Vergabeverfahren hatte sich der Barbinger Gastronomie-Dienstleister unter anderem gegen den bisherigen Stadion-Caterer „Party-Engel“ durchgesetzt. Der Vertrag mit der Deutsch Gastro läuft über die aktuelle und die kommende Spielzeit in der Conti-Arena. Das Catering-Team um Alexander Deutsch, Alexander Hofmann und Andreas Stegerer hat vor einer Woche die Arbeit aufgenommen.

Jahn-Präsident Hans Rothammer präsentiert die Neuigkeiten beim Stadion-Catering. Foto: Lösch
Jahn-Präsident Hans Rothammer präsentiert die Neuigkeiten beim Stadion-Catering. Foto: Lösch

Alexander Deutsch ist mit seiner Deutsch Gastro und Schwesterunternehmen bereits Jahn-Sponsor und darüber hinaus kein Unbekannter beim SSV. Bis zum Stadionumzug im Sommer 2015 lief das komplette Stadion- und VIP-Catering im Jahnstadion über ihn und seine Firma. Jetzt wechselt er wieder die Seiten – und wird vom Tribünen-Zuschauer zum Catering-Chef.

Drei Tage vor seiner Premiere kündigte Deutsch bereits drei Neuerungen an, die ab Freitag greifen: Außer der Knacker werde es statt der bisherigen Nürnberger Bratwürstchen eine große Stadion-Bratwurst in der Semmel geben („Die bleibt länger warm“) und bei den Getränken als Novum eine Maß Bier im Plastikbecher. Die Nachfrage nach dieser im Vergleich zu zwei Halben um 60 Cent günstigeren Einheit sei schon bei Festivals in Regensburg „überraschend gut gewesen – und deswegen bieten wir die Maß jetzt auch hier im Stadion an“, so Deutsch.

Die neuen Stadion-Caterer am Grill: Alexander Deutsch (Mitte) und seine Partner Alex Hofmann (rechts) und Andreas Stegerer Foto: Lösch
Die neuen Stadion-Caterer am Grill: Alexander Deutsch (Mitte) und seine Partner Alex Hofmann (rechts) und Andreas Stegerer Foto: Lösch

Mit den Neuerungen reagiere man vom Start weg auf Wünsche und Anregungen der Fans, die sich bei Kundenbefragungen des Jahn gezeigt hätten. Weitere Veränderungen – beispielsweise ein Getränke-Service auf den Rängen – bleiben laut dem neuen Caterer Thema bei Gesprächen mit dem Jahn, den Badebetrieben als Hausherr und Partnern wie der Brauerei Bischofshof. Die Preisgestaltung werde übrigens zunächst belassen wie gehabt. Hier könne es künftig durchaus noch Änderungen geben, die aber aufgrund bestimmter Vertragskonditionen nur gemeinsam mit dem Stadionbetreiber möglich seien.

Sehen Sie hier ein Video vom Regensburger Knackergenuss:

Künftig gibt es die "Knacker mit allem" in der Con

Die letzten Tage habe man intensiv genutzt, um einen Überblick über die (küchen-)technischen und logistischen Voraussetzungen in der Continental Arena zu bekommen und Abläufe zu testen, sagte Deutsch. Bei der Premiere am Freitagabend werden wie bei jedem gut besuchten Heimspiel etwa 180 Mitarbeiter im Einsatz sein. Dass seine Unternehmen bereits viel Erfahrung bei Festivals und anderen Großveranstaltungen gemacht haben, erleichtere es enorm, geschultes Personal auch kurzfristig in solchen Größenordnungen zu rekrutieren.

Auch der Jahn-Boss hofft auf einen reibungslosen Start und eine gedeihliche Zusammenarbeit mit dem neuen Caterer. Alle Beteiligten eine das Ziel der Kundenzufriedenheit, sagte Rothammer am Dienstag bei der Präsentation im Stadion. „Wir wollen unseren Besuchern ein Gesamterlebnis bieten. Dazu gehören auch eine Verpflegung auf möglichst hohem Niveau und möglichst geringe Wartezeiten.“ Auch wenn die Knackersemmel „mit allem“ seit der Eröffnung des Stadions im Sommer 2015 unter den Fans und medial ein „Running Gag“ geworden sei, freue er sich sehr darüber, jetzt endlich sein Versprechen einlösen zu können.

Einige Blöcke ausverkauft

Laut Jahn-Sprecher Martin Koch sind Tickets drei Tage vor der Partie gegen die Dresdner mitunter schon rar geworden. So seien die gesamte „Netto-Tribüne“ (West) und weitgehend auch die Stehplätze auf der Hans-Jakob-Tribüne ausverkauft. Genügend Sitzplätze gebe es noch in den Blöcken O1 und O2 sowie N3. Von den 1800 Karten, die dem Gegner überlassen wurden, waren am Dienstag 1500 verkauft. Koch rechnet hier mit „Rückläufern“ für die Abendkasse in einer Größenordnung von 200 Tickets.

Was wissen Sie über die Continental-Arena? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz:

Gastronomie aus der Region

  • Standbeine:

  • Der neue Stadion-Caterer, die Deutsch Gastronomie, betreibt als Familienunternehmen das Regensburger Weißbräuhaus in der Schwarze-Bären-Straße, den Regensburger Ratskeller am Rathausplatz, den Gasthof Deutsch in Barbing sowie die Parkside Canteen & Bar im Regensburger Stadtpark.

  • Festival-Caterer:

  • Das Schwesterunternehmen „Regensburg Events“ unter der Regie von Alex Hofmann hat sich als Caterer für Großveranstaltungen bereits einen Namen gemacht – zuletzt am Wochenende beim 90er-Festival in Pürkelgut. Dort versorgten mehr als 100 Mitarbeiter die 10 000 Besucher.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht