MyMz
Anzeige

Jugendliche angegriffen: Täter gefasst

Die 16 und 17 Jahre alten Mädchen waren im Regensburger Donaupark unterwegs. Ein Mann sprach sie an und zog sie vom Fußweg.

Die Jugendlichen wurden bei dem Angriff im Donaupark leicht verletzt. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Die Jugendlichen wurden bei dem Angriff im Donaupark leicht verletzt. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Regensburg.Der Mann, der am vergangenen Samstag im Regensburger Donaupark zwei Jugendliche angegriffen hat, ist gefasst. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz in einer Pressemitteilung bekanntgab, wurde der Wohnsitzlose am Mittwoch nahe Ramspau im Landkreis Regensburg festgenommen. Die Ermittler werfen ihm neben der Tat in Regensburg die Vergewaltigung einer Frau in Leonberg (Landkreis Schwandorf) am Mittwoch vor.

Die beiden 16 und 17 Jahre alten Freundinnen waren am Samstag gegen 21 Uhr im Donaupark unterwegs, als sie auf der nördlichen Seite des Baggersees wurden von verdächtigen in offensichtlich sexuell motivierter Weise angesprochen wurden. Nach ablehnender Haltung der beiden Mädchen, packte sie der Unbekannte und zog sie vom Gehweg. Die Jugendlichen setzten sich jedoch zur Wehr und konnten einen Notruf absetzen, woraufhin der Mann mit einem Fahrrad flüchtete. Die Geschädigten erlitten leichtere körperliche Verletzungen.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Polizei

Vergewaltigung: Weitere Vorwürfe im Raum

Ein Mann soll am Mittwoch eine Frau in Leonberg vergewaltigt haben. Nun prüfen die Ermittler Zusammenhänge zu früheren Taten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht