MyMz
Anzeige

Kolpingsfamilie feiert Gedenktag

Die zentrale Kolpingsfamilie in Regensburg (St. Erhard/Dompfarrei) feierte den diesjährigen Kolping-Gedenktag.

Sie halten schon seit Jahrzehnten der Kolpingsfamilie die Treue. Foto: Maria Gnad
Sie halten schon seit Jahrzehnten der Kolpingsfamilie die Treue. Foto: Maria Gnad

Regensburg.Nach dem Gottesdienst in der Hauskapelle, zelebriert von Ehren-Präses Robert Hüttner, ging es zur Veranstaltung ins Kolpingzimmer des Kolpinghauses. Bei den Ehrungen kommt der „Vorteil“ einer gewachsenen Gruppe voll zum Tragen. Langjährige Mitglieder prägen nachhaltig und wurden mit einer Urkunde und kleinen Geschenken geehrt. Gottfried Kraupner und Fritz Starzinger sind 50 Jahre Mitglied bei Kolping, Hans Schnellbögl sogar 60 Jahre. Der Spitzenplatz gebührt aber Josef Weinzierl, der als gelernter Wagner 70 Jahre Mitgliedschaft feiern kann.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht