MyMz
Anzeige

Soziales

Ladies Circle unterstützt Frauenhaus

Der noch junge Verein hat 4440 Euro gesammelt und übergeben.

Knapp 4500 Euro gehen an das Frauen- und Kinderschutzhaus. Foto: Ruppert
Knapp 4500 Euro gehen an das Frauen- und Kinderschutzhaus. Foto: Ruppert

Regensburg.Die satte Summe von 4440 Euro überreichte der erst im vergangenen Jahr gegründete Ladies Circle 96 Regensburg (LC 96) dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF). Der Club für junge Frauen, der sich für soziale Projekte engagiert, unterstützt hierbei insbesondere das Frauen- und Kinderschutzhaus. Die Spendensumme stammte aus der diesjährigen Charterfeier sowie der Kino-Aktion im Regina-Filmtheater und dem Kuchen- und Getränkestand beim letzten Regensburger Entenrennen des Round Table 32 Regensburg und kann als bisher größte Spende des LC 96 verzeichnet werden. „Wir freuen uns, als noch recht junger Service-Club mit unseren Aktionen diese stolze Summe für die so wertvolle Arbeit des Frauen- und Kinderschutzhauses des Sozialdienstes katholischer Frauen spenden zu können. Vielen Dank an alle, die uns dabei unterstützt haben“, so die Präsidentin Iliana Ilkova.

Erfreut stellte die Vorsitzende Mathilde Schraml vom SkF knapp und bündig fest: „Das wirft uns jetzt schon um!“ Das Frauen- und Kinderschutzhaus ist eine Einrichtung der Krisenintervention, in der Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt sind, mit ihren Kindern Zuflucht finden und bei der Entwicklung ihrer künftigen Lebensplanung unterstützt werden.

Das Schutzhaus ist Tag und Nacht unter der Telefonnummer (0941) 56 2400 zu erreichen. (mxr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht