MyMz
Anzeige

Gewerkschaft

Langjährige ver.di-Mitglieder geehrt

Der Regensburger Ortsverein macht sich trotz Erfolgen Sorgen um die Tarifbindung in Bayern. 97 Jubilare wurden ausgezeichnet.

Die Jubilare des ver.di Ortsvereins Regensburg für 50, 60, und 65 Jahre mit Irene Salberg (vorne 1. von links) und Ottmar Kronschnabl (3. Reihe, 2. von links) Foto: Christoph Wagner-Neisinger
Die Jubilare des ver.di Ortsvereins Regensburg für 50, 60, und 65 Jahre mit Irene Salberg (vorne 1. von links) und Ottmar Kronschnabl (3. Reihe, 2. von links) Foto: Christoph Wagner-Neisinger

Regensburg.Der ver.di Ortsverein Regensburg konnte in seiner jährlichen Jubilarehrung im Gewerkschaftshaus in Regensburg 97 zu Ehrende begrüßen. Geehrt wurde für 25 Jahre, 40 Jahre, 50 Jahre, 60 Jahre und 65 Jahre Mitgliedschaft. Die zwei zu Ehrenden mit 70 Jahre Mitgliedschaft hatten sich jedoch entschuldigt.

Ottmar Kronschnabl, der den Ortsverein vertritt, hinterfragte in seiner Ansprache die häufige Botschaft in den Nachrichten, den Deutschen gehe es so gut wie nie zuvor. Er meinte, das seien Durchschnittswerte, die die Wirklichkeit stark verzerren. Eine der wesentlichen Ursachen dieser Entwicklung sieht Kronschnabl in der sinkenden Tarifbindung der Arbeitgeber.

Jubilarrednerin erinnerte an Beweggründe, ver.di beizutreten

Die Jubilarrednerin Irene Salberg, ehemalige stellvertretende Bezirksgeschäftsführerin von ver.di Oberpfalz, blickte in ihrer Rede zurück auf die Jahre, als die Jubilare und Jubilarinnen Gewerkschaftsmitglied wurden. „Vor 70 Jahren schworen sich die Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen der ersten Stunde nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg.” Bereits 1948 kämpften neun Millionen Arbeitnehmer im 1. Generalstreik der neuen Republik gegen Preissteigerung bei gleichzeitigem Lohnstopp. Viele Kollegen hätten auch gegen den Bau der WAA in Wackersdorf protestiert, da sie deren Gefährlichkeit erkannten. Salberg ging schließlich auf die Kämpfe, oftmals Streiks der Arbeitnehmer, um bessere Löhne und Arbeitsbedingungen in den letzten 70 Jahren ein.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht