MyMz
Anzeige

Unfall

Lastwagen drückt Polo in die Leitplanke

Beim Fahrstreifenwechsel auf der A 3 beim Autobahnkreuz Regensburg kollidierten zwei Fahrzeuge. Ein Mann wurde verletzt.

Der Sachschaden bei einem Unfall am Samstagvormittag auf der A 3 bei Regensburg beläuft sich auf circa 8500 Euro. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Der Sachschaden bei einem Unfall am Samstagvormittag auf der A 3 bei Regensburg beläuft sich auf circa 8500 Euro. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Regensburg.Leichte Verletzungen erlitt ein 23-Jähriger bei einem Unfall am Samstagvormittag gegen 11 Uhr, auf der A 3. Der Mann befuhr mit seinem Lastwagen die A 3 in Richtung Frankfurt und wechselte zwischen der Anschlussstelle Regensburg-Universität und dem Autobahnkreuz Regensburg den Fahrstreifen. Dabei kollidierte er seitlich mit einem VW Polo und drückte diesen gegen die Schutzplanke.

Der Lastwagenfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Der VW Polo, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 8500 Euro.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht