MyMz
Anzeige

Lesen stärkt die Seele in der Krise

Petra Bartoli y Eckert ist Autorin von Kinder- und Jugendliteratur. Im „frei sein“-Video liest sie uns vor.

Mit der Aktion unterstützen Stadt Regensburg, Theater Regensburg und Mittelbayerische Künstler aus der Region. Foto: Stadt Regensburg
Mit der Aktion unterstützen Stadt Regensburg, Theater Regensburg und Mittelbayerische Künstler aus der Region. Foto: Stadt Regensburg Foto: Stadt Regensburg

Regensburg.Petra Bartoli y Eckert absolvierte 2007 eine einjährige Ausbildung zur Drehbuchautorin und ist seit 2008 als freiberufliche Autorin und Schriftstellerin tätig, vor allem für Kinder- und Jugendliteratur sowie pädagogische Fachliteratur. 2011 wurde sie zur „Autorin des Jahres“ vom Verlag an der Ruhr und 2012 mit dem Kinder- und Jugendliteraturpreis der SOS Kinderdörfer weltweit ausgezeichnet. Seit 2018 ist sie in ihrem eigenen Schreibbüro in Regensburg tätig.

Mehr Infos unter www.petra-bartoli.de!

Mit der gemeinsamen Aktion „Frei sein – und nicht allein“ unterstützen Stadt Regensburg, Theater Regensburg und die Mittelbayerische Künstler aus Stadt und Landkreis während der Corona-Krise. Zwischen 5. Mai und 5. Juli präsentiert sich täglich um 19.30 Uhr ein Kunstschaffender in einem Video. Dafür erhält er 500 Euro Unterstützung.

Alle Beiträge von Künstlern der Aktion finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht