MyMz
Anzeige

Gedenken

Mahnwache für Halle-Opfer in Regensburg

Die Deutsch-Israelische-Gemeinschaft Regensburg-Oberpfalz lädt dazu am Donnerstag um 18 Uhr vor den Brixener Hof ein.

In Regensburg wird am Abend der Opfer des Anschlags von Halle gedacht. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
In Regensburg wird am Abend der Opfer des Anschlags von Halle gedacht. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Regensburg.Als Reaktion auf den Anschlag auf eine Synagoge am Mittwoch in Halle wird in Regensburg eine Mahnwache für die Opfer abgehalten. Wie die Deutsch-Israelische-Gemeinschaft (DIG) Regensburg-Oberpfalz in einer Pressemitteilung schreibt, findet diese am Donnerstag, 18 Uhr, vor dem Brixener Hof statt.

„Wir möchten unsere Anteilnahme und Solidarität gegenüber den Opfern des schrecklichen Anschlags in Halle gestern ausdrücken“, schreibt der stellvertretende DIG-Vorsitzende Stefan Christoph in der Mitteilung. „Wir möchten uns gemeinsam schützend vor die Regensburger Synagoge stellen.“

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht