MyMz
Anzeige

Mit 1,4 Promille am Steuer

Beamte der Polizeiinspektion Regensburg-Nord kontrollierten am Wochenende Autofahrer in der Konradsiedlung.

Laut Polizei erwartet den Regensburger nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.
Laut Polizei erwartet den Regensburger nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Foto: Patrick Seeger/dpa

Regensburg.Beamte der Polizeiinspektion Regensburg-Nord haben am Samstag gegen ein Uhr in der Konradsiedlung einen 44-Jährigen erwischt, der betrunken hinter dem Steuer seines Renaults saß. Der Alkoholtest ergab bei dem Regensburger einen Wert von mehr als 1,4 Promille. Nach der Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheins erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht