MyMz
Anzeige

Unfall

Motorrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 45-Jähriger stürzte auf der A 3 zwischen Sinzing und Nittendorf. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht.

Ein Rettungshubschrauber wird den verletzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus bringen. Symbolfoto: André Baumgarten
Ein Rettungshubschrauber wird den verletzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus bringen. Symbolfoto: André Baumgarten

Regensburg.Ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Hohenfels ist am späten Sonntagnachmittag auf der A3 zwischen Sinzing und Nittendorf verunglückt. Nach derzeitigem Kenntnisstand prallte der Mann gegen 17.40 Uhr in Fahrtrichtung Nürnberg, kurz nach der Ausfahrt Sinzing, alleinbeteiligt in die rechte Leitplanke und stürzte. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Autobahn war zeitweise komplett gesperrt. Gegen 19 Uhr konnte der Verkehr auf der linken Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, gegen 20 Uhr wurde die Autobahn wieder vollständig freigegeben. An dem neuwertigen Motorrad entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro.

Die Fahrzeuge stauten sich nach dem Unfall zeitweise auf mehreren Kilometern. Die Polizei war sehr verärgert über Autofahrer, die ihre Wagen verließen und auf der Fahrbahn herumliefen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Raum Regensburg finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht