MyMz
Anzeige

Musikalischer Start ins neue Jahr

Mit der Band „Rose“ gestaltet die Mennonitengemeinde ihre erste Sonntagsmatinee 2019. Termin ist am 27. Januar, 11 Uhr.

Die Band „Rose“ tritt wieder auf bei den Mennoniten. Foto: Wilhelm Unger
Die Band „Rose“ tritt wieder auf bei den Mennoniten. Foto: Wilhelm Unger

Regensburg.Die Gruppierung stammt aus Burgweinting und wurde 2014 gegründet. Jetzt stellt sie ihre erste CD vor. „Rose“ sind Simon Schmidt (Gründer, Songschreiber, Klavier und Gitarre), Antonia Schmidt (Songschreiberin, Sängerin) und Andreas Weimar (Cello).

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht