MyMz
Anzeige

Stromausfall

Nächtlicher Stromausfall in Regensburg

Um 21.05 Uhr ging das Licht aus: Betroffen waren Sinzing, Pentling, Kleinprüfening und der Ziegetsberg.

Bei der Stromversorgung in Regensburg kam es in der Nacht zum Donnerstag zu Problemen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild/Archiv
Bei der Stromversorgung in Regensburg kam es in der Nacht zum Donnerstag zu Problemen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild/Archiv

Regensburg.In Teilen der Stadt und des Landkreises Regensburg ist es in der Nacht zum Donnerstag zu Stromausfällen gekommen. Erste Probleme traten um 21.05 Uhr auf. Betroffen waren nach Angaben des Energieversorgers Rewag teils weite Teile von Sinzing, Kleinprüfening, Pentling, Vogelsang, Waldhäusl und dem Ziegetsberg. Auslöser waren nach Angaben der stellvertretenden Pressesprecherin Marion Brasseler drei nacheinander erfolgende Kabelfehler. Ein Trupp von fünf Rewag-Fachleuten habe die Stromversorgung um 22.03 Uhr schnellstmöglich wieder hergestellt. „Die fehlerhaften Kabelstrecken wurden ausgeschaltet und umgeleitet“, sagte Brasseler.

Auf der Facebook-Seite der Mittelbayerischen wurde der Vorfall am Donnerstagmorgen rege kommentiert – inklusive einer Anregung an den Energieversorger. „Wäre ja ganz nett, wenn die #REWAG dann mal auf Facebook oder der Webseite kurz informiert, was da los ist. Denn so komplett ohne Infos in rabenschwarzer Nacht zu sitzen, ist schon etwas seltsam“, hieß es.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier!

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht