MyMz
Anzeige

Per Kleidertausch zum neuen Outfit

Konsumkritik, die Spaß macht: Bei der Kleidertauschparty an der Uni Regensburg können Studierende ungeliebte Klamotten loswerden und neue Sachen finden.
Von Louisa Knobloch, MZ

  • Bei der Kleidertauschparty lassen sich neue Lieblingsstücke finden. Foto: Knobloch
  • Zur Kleidertauschparty an der Uni Regensburg hatten die Studierenden tütenweise Klamotten mitgebracht. Foto: Knobloch
  • Die Auswahl bei der Kleidertauschparty an der Uni Regensburg war groß. Foto: Knobloch

Regensburg. Irgendjemand hat ein Ballkleid mitgebracht – knallpink, mit Rüschen. Ob es heute wohl eine neue Besitzerin findet? Immer mehr mit Tüten und Taschen bepackte Studentinnen und einige wenige Studenten strömen am Donnerstagnachmittag ins Foyer des Studentenhauses auf dem Regensburger Campus. Der Arbeitskreis Hochschultage hat hier eine Kleidertauschparty organisiert. Das Konzept ist einfach: Jeder bringt die Klamotten mit, die ihm nicht mehr passen oder nicht mehr gefallen, und sucht sich dafür etwas von den Sachen aus, die die anderen mitgebracht haben. Geld ist dabei nicht im Spiel. „Es geht darum, den Konsum kritisch zu hinterfragen“, sagt Organisatorin Eva Kammerl. Statt sich immer neue Klamotten zu kaufen, könne man sie hier ertauschen – das schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ######## ##### ####### ### ### ### ########## ########## ############# ################## ## ## – ### #### ######. „#### #### ### #### ###### ########, ### ##### ##### ################## ####“, #### ###. #### ### ## ### ### ##### ##### #######. ## ############## ############### ###### ### ###### ########## ######. #### #### ###### ########## ##### #### ### ####, ## ############, ## ## #### #####. „### ##### ### ####### ### ################### ####“, ##### ###. „#### ### ####, #### ######## ### ###### ########, ### ### ########### ####, ##### #### ### #######.“

### ####### ## ############## ### #### – ### ####### ## ############ ### ####### ############. „## #### ########## #### ##### ### #####“, #### ######### ##### ##########. ### ####### ### ### ###### ### ### ##### ##################. „### #### ######### ###########, ### ### ##### #### ########“, #### ##. „##### ### ### ## ### ######### ########, ####### ### ### ######.“ ### ####### ########## ######## ### ##### ###### #######, ##### ### ### ############ ############# ###### ### #### ###### ######: „###### ###### #### ###### ####### ## #####, ### ### #########.“

### ### ############# ## ### ### #### #### ########## ### ########### #####, ##### ########### ### ########## ##########. ### ###### ### ###### ##### ###### ################## ############ ### ##### ###, ## ########## ##### ############ ############. „##### ######## ### ########, ### ########## ######### #### ### ########## ############“, #### ##### ##### ### ###########. ## ##### #### ## ############ ### ### #### #### ## #### ################# #########.

############# ### ####### ### ### ### ######## ### ###### ################## ## ### ### ########## #### #########. „### ### #### #############“, #### ###. ### ##-##### ###### ### ######## #### ### ## ### ## ############# #######.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht