MyMz
Anzeige

Pfadfinder übergeben das Friedenslicht

Die Pfadfinderschaft St. Georg bringt das „Friedenslicht aus Betlehem“ nach Regensburg in den Dom.

Das „Friedenslicht aus Betlehem“ wird am 15. Dezember im Regensburger Dom übergeben. Foto: Peter Steffen dpa
Das „Friedenslicht aus Betlehem“ wird am 15. Dezember im Regensburger Dom übergeben. Foto: Peter Steffen dpa

Regensburg.Auch heuer bringen die Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) das „Friedenslicht aus Betlehem“ nach Regensburg. Die Übergabefeier findet am 15. Dezember um 16 Uhr im Regensburger Dom mit Bischof Rudolf Voderholzer statt. Musikalisch umrahmt wird die Feier von der Musikgruppe Impeesa aus Ammersricht.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht