MyMz
Anzeige

Fahndungserfolg

Polizei fasst Einbrecher

Der Einbrecher ließ in einem Regensburger Bekleidungsgeschäft Gegenstände zurück. So kam ihm die Krimialpolizei auf die Spur.

Zurückgelassenen Gegenstände und weitere intensive Recherchen führten die Kriminalpolizei Regensburg nun zu einem 44-jährigen Einbrecher ohne festen Wohnsitz. Symbolfoto: Weigl
Zurückgelassenen Gegenstände und weitere intensive Recherchen führten die Kriminalpolizei Regensburg nun zu einem 44-jährigen Einbrecher ohne festen Wohnsitz. Symbolfoto: Weigl

Regensburg.Ende August drang ein Einbrecher in die Geschäftsräume eines Bekleidungsgeschäfts in der Friedenstraße ein und entwendete Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. Anschließend flüchtete er aus dem Geschäft. Dabei ließ er mehrere persönliche Gegenstände im Laden zurück.

Die zurückgelassenen Gegenstände und weitere intensive Recherchen führten die Kriminalpolizei nun zu einem 44-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Der Beschuldigte befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht