MyMz
Anzeige

Sicherheit

Polizisten verhindern Drogenfahrt

Ein 19-Jähriger wollte unter Drogen am Alten Kornmarkt in Regensburg losfahren. Die Polizei nahm ihm den Autoschlüssel ab.

Die Regensburger Polizei konnte am Sonntagvormittag eine Fahrt unter Drogen verhindern. Symbolfoto: Sperger
Die Regensburger Polizei konnte am Sonntagvormittag eine Fahrt unter Drogen verhindern. Symbolfoto: Sperger

Regensburg.Am Sonntagmorgen gegen 08 Uhr kontrollierten Polizisten der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg einen 19-Jährigen am Alten Kornmarkt in Regensburg in seinem geparkten Auto. Bei der Überprüfung bemerkten die Beamten bei dem 19-Jährigen, der auf dem Fahrersitz seines Fahrzeuges saß, drogentypische Ausfallerscheinungen.

Der 19-jährige, der einen 17-jährigen Beifahrer im Fahrzeug hatte, war offensichtlich kurz davor mit seinem Fahrzeug wegzufahren. Dies wurde durch die Polizeibeamten verhindert. Sie stellten zur Unterbindung einer Drogenfahrt die Fahrzeugschlüssel sicher. Bei der Kontrolle des Beifahrers wurde noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht