MyMz
Anzeige

Polizistin bei Eisbären-Spiel verletzt

Pöbeleien am Rande des Eishockeyspiels in Regensburg: Eine Beamtin wurde von einem Fan angegriffen.

 Eine Regensburger Polizistin wurde am Rande eines Eishockeyspiels verletzt. Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Eine Regensburger Polizistin wurde am Rande eines Eishockeyspiels verletzt. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Regensburg.Leichte Verletztungen erlitt eine Polizistin nach einem Gerangel am Rande eines Eishockey Spiels in Regensburg. Nach Angaben der Dienststelle wurde die Frau durch eine Tür verletzt, die ein Fan bewusst fest zugeschlagen hatte. Der Vorfall ereignete sich nach dem Spiel gegen den Deggendorfer SC (3:5) an Allerheiligen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

###### ### ########## ### #### ### ##### ### ### ###-##### ###### ############ ### ############# ############, ### ############ ## ###### ######### ### ### ## ########## #### ##### ##### ######### ######## ### #### ##################### ###########. (##)

############## ##### ### ##########:

####### ########### ### ######## ### ########## ##### ### ####.

### ########### ############# ###### ### ### ##########: ### ## ### ##### ######### ####### ### ##### ### ### #########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht