MyMz
Anzeige

Show

Pompöse Hommage an Udo Jürgens

„Merci Chérie“ erinnerte im Audimax an die schönsten Lieder des Stars. Etwas weniger Verklärung hätte dem Abend gut getan.
Von Angelika Lukesch, MZ

Die vier Musical-Sänger (v. l.) Sabine Mayer, Karim Khawatmi, Andreas Bieber und Annika Bruhns sangen berühmte Songs von Udo Jürgens.
Die vier Musical-Sänger (v. l.) Sabine Mayer, Karim Khawatmi, Andreas Bieber und Annika Bruhns sangen berühmte Songs von Udo Jürgens. Foto: Lukesch

Regensburg.Vor zwei Jahren starb Deutschlands berühmtester Schlagersänger und Songschreiber, Udo Jürgens. Die Musicalsänger Andreas Bieber, Annika Bruhns, Karim Khawatmi und Sabine Mayer haben nun eine Show auf die Beine gestellt, in der sie mit einer Auswahl von Udo-Jürgens-Songs an den legendären Künstler erinnern.

Der Tourstart der Show „Merci Chérie“ fand im Audimax der Universität Regensburg statt, allerdings nur vor etwa 300 Zuhörern. Dieses kleine Publikum jedoch, Udo-Jürgens-Fans allesamt, ließ sich im Lauf der Show von den ambitionierten und leidenschaftlichen Darbietungen der vier Sänger mitreißen. Andreas Bieber erklärte zu Beginn, alle vier hätten Jürgens persönlich kennengelernt, und zwar bei Proben zum Musical „Ich war noch niemals in New York“. Bieber schilderte Udo Jürgens als einer Lichtgestalt in musikalischer, menschlicher und ethischer Hinsicht. Die Verklärung des verstorbenen Künstlers war das zentrale Element des Abends im Audimax.

Lesen Sie auch: „Träume, Liebe und Wahnsinn – Udo Jürgens bei den Schlossfestspielen 2013

Die Show war in mehrere „Kapitel“ unterteilt, die verschiedene Lebensbereiche, wie Liebe, Einsamkeit und das Leben an sich behandelten. In einem Interview, das Andreas Bieber unserem Medienhaus bereits im Vorfeld des Konzertes gegeben hatte, hatte er betont, die vier Sänger wollten Udo Jürgens nicht imitieren, sondern seinen Songs ihren eigenen Touch verleihen. So gerieten manche schnellen und leidenschaftlichen Lieder von Udo Jürgens, wie zum Beispiel „Zeig mir den Platz an der Sonne“, teilweise ein bisschen lahm: Die von Udo Jürgens in diesem Song geschaffene Aufbruchsstimmung wurde in einen nachdenklichen Ton transferiert.

Sehen Sie hier ein Video mit Udo Jürgens.

Sabine Mayer intonierte den Titelsong der Show „Merci Chérie“ sehr getragen und seriös, im Vergleich zu Udo Jürgens’ schlicht-subtiler Interpretation. Der eine oder andere Udo-Jürgens-Song erhielt eine regelrecht pompöse Interpretation. „17 Jahr, blondes Haar“ wurde auf diese Weise von einem genial einfachen Song ohne große Schnörkel in eine Ballade verwandelt, die die vier Sängern gemeinsam mit großer Inbrunst schmetterten.

Udo Jürgens wurde 2013 bei den Thurn und Taxis Schlossfestspielen in Regensburg gefeiert. Foto: altrofoto.de/MZ-Archiv
Udo Jürgens wurde 2013 bei den Thurn und Taxis Schlossfestspielen in Regensburg gefeiert. Foto: altrofoto.de/MZ-Archiv

Zwischen den einzelnen Themenblöcken trugen die Sänger philosophische Aussagen von Udo Jürgens vor, in denen er sich mit dem beschäftigte, was seiner Meinung nach wichtig auf dieser Welt sei und wie man sein Leben leben sollte. Udo Jürgens wurde im Laufe der Show nicht nur auf einen Sockel der musikalischen Größe gehoben, sondern auch auf ein übertrieben hohes Podest der menschlichen Integrität und Größe. Etwas weniger Verklärung und Verehrung, etwas mehr Humor und Lässigkeit hätten der Show nicht schlecht getan.

Das Eis schmolz erst spät

Das Publikum freute sich jedoch über jeden einzelnen Song, der von den engagierten Sängern mit zunehmender Verve vorgetragen wurde. Viele „Lebensweisheiten“ und waren dabei, wie „Was dich nicht umbringt, gibt dir neue Kraft zum Leben“, „Mein Ziel ist, ein Ziel zu haben“ oder „Ich würd’ es wieder tun“. Und natürlich durften die Klassiker nicht fehlen: „Mit 66 Jahren“, „Aber bitte mit Sahne“ und „Ich war noch niemals in New York“ rissen die Zuhörer von den Sitzen und ließen Stimmung im Audimax aufkommen. Spätestens bei „Griechischer Wein“ schmolz das Eis und die Udo-Fans waren in ihrem Element.

Weitere Beiträge aus der Kultur finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht