MyMz
Anzeige

Festival

Programm der Schlossfestspiele steht

Sarah Connor und Xavier Naidoo werden neben anderen in Regensburg spielen. Geplant ist auch eine Sweet Soul Summer Night.

Besucher der Regensburger Schlossfestspiele dürfen sich auch viele namhafte Künstler freuen. Foto: altrofoto.de
Besucher der Regensburger Schlossfestspiele dürfen sich auch viele namhafte Künstler freuen. Foto: altrofoto.de

Regensburg.Das Programm der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 ist jetzt komplett. Die veranstaltenden Odeon Concerte gaben am Montag bekannt, dass die letzten zwei offenen Künstler nun fix sind. Am 22. Juli werden die Gypsy Kings auftreten und dabei sicher auch ihre Welthits „Volare“, „Bamboleo“ und „Baila Me“ zum Besten geben.

Am 25. Juli gibt es außerdem die Sweet Soul Summer Night. Hier soll dem Veranstalter zufolge der Spirit der goldenen Soul-Ära mit Songs wie „I Feel Good“, „Superstition“ „Respect“ aufleben.

Bereits vorher schon fest standen die Auftritte von Mozarts Zauberflöte, aufgeführt von den Hofer Symphonikern (17. und 18. Juli), Das Dschungelbuch (19. Juli vormittags), James Blunt (20. Juli), Xavier Naidoo (21. Juli), David Garrett (23. Juli), Sarah Connor (24. Juli) und Gregory Porter und Band (26. Juli).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht