MyMz
Anzeige

Putzen, Klimmzüge und ein Glas Wein

Flora Pulina und Ulrich Zrenner-Wolkenstein geben bei „Frei sein“ einen Einblick in ihren neuen Alltag.

Regensburg.Flora Pulina wurde 1991 in Regensburg geboren. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholody“ in Leipzig und schloss mit einem Master of Arts im Fach Schauspiel ab. 2013 wurde Pulina Preisträgerin des Förderpreises des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für die Inszenierung „ Der große Marsch“. Seit 2016 ist sie auf diversen Bühnen als freischaffende Schauspielerin zu sehen, darunter mit dem Solo-Stück „Carmen“, welches aus einer Zusammenarbeit vom Glanz&Krawall Kollektiv in Berlin und der Akademie der darstellenden Künste Ludwigsburg entstanden ist. Weitere Infos gibt es hier

Uli Zrenner-Wolkenstein studierte nach dem Abitur am Musikgymnasium Anton-Bruckner in Straubing und dem Studium der Germanistik (M.A.) in Regensburg in Wien und Würzburg Kontrabass.

Neben seiner Lehrtätigkeit für Kontrabass und E-Bass ist der zweifache Familienvater vor allem als gefragter Live-Musiker unterwegs. Dabei stand er u.a. mit Elena Tourbina, Anne Carleton, Tony Christie, Robby Ameen, Herb Smith, Maucha Adnet, Helios Alves, Duduka da Fonseca, Barbara Dennerlein, Konstantin Wecker, Magnus Öström und Spanky Wilson auf der Bühne. Konzertreisen führten ihn außerhalb Europas nach Kanada, Ägypten, Tunesien, Singapur, den Arabischen Emiraten, Brasilien, Mexiko, den USA und Süd-Korea.

Vor 10 Jahren erweiterte er sein künstlerisches Schaffen im Bereich der Fotografie mit dem Schwerpunkt Portrait.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht