MyMz
Anzeige

Glosse

Regensburg: Wann kommt die vegane Dult?

Werden neue Einschränkungen zur Spaßbremse für die Dult? Ein Skeptiker schrieb Schreckensvisionen auf den Teer der Badstraße.
Von Heinz Klein

Ein Pessimist schrieb auf den Asphalt der Badstraße seine ärgsten Befürchtungen. Foto: Klein
Ein Pessimist schrieb auf den Asphalt der Badstraße seine ärgsten Befürchtungen. Foto: Klein

Regensburg.Die Herbstdult ist gerade erst vorbei und war vielen Besuchern ein Quell der Freude. Doch nun malte ein Schwarzseher seine ärgsten Befürchtungen auf den Asphalt der Badstraße, die vom Eisernen Steg Richtung Dultplatz führt und als Anmarschweg stets von vielen Dultbesuchern benutzt wird.

Der unbekannte Skeptiker bittet um ein Ende der vielen Verbote und Einschränkungen und hat, die Dult betreffend, schreckliche Visionen: „2020 kein Feuerwerk — 2022 vegetarische Dult – 2024 vegane Dult – 2028 alkoholfreie Dult“ steht auf dem Asphalt der Badstraße zu lesen.

Badstraße bietet Platz für weitere „Verbote“

So schlimm wird es hoffentlich nicht kommen, auch wenn weitere Einschränkungen vorstellbar wären und die Badstraße noch lang genug wäre, um die Liste des Schreckens zu verlängern. Zum Beispiel um folgende Punkte: Tempolimit bei den Fahrgeschäften; Zuckermengenbeschränkung bei der Zuckerwatte; Schießverbot an Schießständen; Entschärfung der Gruselintensität in Geisterbahnen; Dirndlkontrolle auf Mindestrocklängen; Reduzierung der Öffnungszeit auf 20 Uhr; Nachglühverbot in der gesamten Altstadt.

Feste

Der steile Weg zur Frei-Maß

Das Maibaum-Kraxeln hat Tradition im Hahn-Zelt auf der Dult. Selbst für Kletterer vom Alpenverein war es kein Spaziergang.

Diesbezügliche Überlegungen sind aber bisher in der Stadtverwaltung noch nicht bekanntgeworden. Und schließlich sollen sich die Menschen auf der Dult doch weiterhin amüsieren. Auch wenn der professionelle Schwarzseher Murphy in seinen Gesetzen („Alles, was schief gehen kann, geht auch schief“) dazu ganz generell anmerkt: „Wenn es Dir gut geht, mach Dir keine Sorgen. Es wird vorbeigehen.“

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht