MyMz
Anzeige

Aktion

Regensburger Chöre beschallten Plätze

Beim 1. Regensburger Altstadtsingen machten die Sänger auf die positiven Auswirkungen der Musik auf Demenz-Kranke aufmerksam.
Von Sarah Höger

Der Heart-Chor war einer von sieben Musikgruppen, die in der Altstadt gegen das Vergessen sangen. Foto: Höger
Der Heart-Chor war einer von sieben Musikgruppen, die in der Altstadt gegen das Vergessen sangen. Foto: Höger

Regensburg.„Musik holt in Menschen Erinnerungen an besondere Momente aus dem Leben hervor“, sagte Stadträtin Gabriele Opitz, als sie am Samstag das 1. Altstadtsingen der Stadt Regensburg am Rathausplatz eröffnete. Diese Erinnerungen sind es, die Menschen mit Demenz im Alter ansonsten verwehrt bleiben.

Das Vergessen setzt langsam ein und wird zur Belastung für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Musik kann jedoch schaffen, was die Medizin nicht zu leisten vermag: Momente aus vergangenen Zeiten zurückholen, wenn auch nur für einen kurzen Augenblick.

Sechs Chöre an sechs Orten

Gemeinsam mit der Stadt Regensburg und der Sing- und Musikschule Regensburg stellte die Stiftung Alzheimer Demenz ein Altstadtsingen auf die Beine, um den Regensburgern eine für die Stiftung zentrale Botschaft zu vermitteln: Jeder kann etwas dafür tun, um im Alter geistig fit zu sein.

Chorauftritte

  • Wer hat gesungen?

    Der Heart Chor Regensburg, der Singkreis Deuerling, Novacappella, Vokalensemble - fast8, der Gospelchor A-Tonal, der Cantemus-Chor sowie das Spatzen-Quartett Regensburg.

  • Wo wurde gesungen?

    Am Rathausplatz, am Haidplatz, am Bismarckplatz, am Neupfarrplatz, am Domplatz, an der Wurtskuchl und im Thon-Dittmer-Hof.

Gleichzeitig betonten die Veranstalter, wie wichtig die Musik für an Demenz erkrankte Menschen ist: „Natürlich ist Musik kein Allheilmittel. Aber man kann Betroffenen mit kleinen Dingen wie dem Singen helfen, das wirkt sich sehr positiv auf die Menschen aus“, so Opitz.

An insgesamt sechs Orten in der Altstadt traten sechs Regenburger Chöre sowie das Spatzen-Quartett Regensburg auf.

Bei strahlendem Sonnenschein und endlich wieder sommerlichen Temperaturen sammelten sich zahlreiche Schaulustige um die Chöre. Neben den sechs Auftrittsorten waren Infostände aufgebaut, an denen sich Interessierte über Demenz informieren konnten.

Impressionen vom Altstadtsingen am 18. Mai 2019 am Rathausplatz. Es singt der Heart-Chor Regensburg. Foto: Höger
Impressionen vom Altstadtsingen am 18. Mai 2019 am Rathausplatz. Es singt der Heart-Chor Regensburg. Foto: Höger

„Momentan sind in Regensburg etwa 2500 Menschen an Demenz erkrankt. Wir wollen helfen, die Krankheit zu bewältigen, auch, um die Krankheit zu entdramatisieren“, so Dr. Klaus Gürtler, Vorsitzender der Stiftung, der die Aktion initiierte.

Vor einem Jahr trat er mit seiner Idee an Musikschulleiter Wolfgang Graef-Fograscher heran, der das Altstadtsingen mitorganisierte. Die Idee für das Altstadtsingen kam Gürtler im österreichischen Lienz, wo das Altstadtsingen schon seit einiger Zeit veranstaltet wird. Ein Jahr später waren ein Termin und Chöre gefunden. Jeder könne selbst etwas dafür tun, damit er im Alter fit bleibe. Singen sei hierfür als geistige Aktivität ideal, so Gürtler.

Gemeinsamer Schlussakt

Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung tragen freilich auch dazu bei, der Demenz vorzubeugen. Das Singen jedoch vereint gleich mehrere Faktoren, die der Krankheit entgegenwirken. Das gemeinsame Erleben, in der Gemeinschaft zu sein statt sozial isoliert, kann Depressionen eindämmen, die häufig mit einer Demenz einhergehen. Das ist für die Betroffenen genauso wertvoll wie die Erinnerungen, die durch das Singen hochkommen.

Den Schlussakt des Altstadtsingens gestalteten die Chöre dann anschließend zusammen: Gemeinsam wurden das „Strudellied“, „Froh zu sein bedarf es wenig“ sowie „What a Wonderful World“ im Thon-Dittmer-Hof gesungen.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht