MyMz
Anzeige

Tradition

Regensburger Christkindlmarkt eröffnet

Ein Posaunenchor, ein Gedicht und ein Weihnachtslied der Domspatzen erfreuten die vielen Besucher auf dem Neupfarrplatz.
von Heike Haala und Helmut Wanner

Viele Besucher drängten sich unter dem Balkon der Alten Wache, von dem aus die Eröffnung zelebriert wurde. Foto: Lex
Viele Besucher drängten sich unter dem Balkon der Alten Wache, von dem aus die Eröffnung zelebriert wurde. Foto: Lex

Regensburg.Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) eröffnete am Montagabend den Christkindlmarkt am Regensburger Neupfarrplatz vom Balkon der Alten Wache aus. Diese Feier begleiteten der Chor der Domspatzen mit dem Weihnachtslied „Still, still, still“ sowie die Posaunenchöre Regensburg und die Kinder aus dem Kinderheim St. Vincent mit einem Gedicht. Die Stimmung auf dem Platz war fröhlich. Zwischen den 67 Marktständen tummelten sich viele Besucher. Bis 23. Dezember hat der Markt nun geöffnet.

Klicken Sie sich durch unsere Galerie mit Bildern vom ersten Abend:

Die Eröffnung des Regensburger Christkindlmarktes

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht