MyMz
Anzeige

Regensburger hilft Diebe zu schnappen

Weil er zwei Einbrecher beobachtet und daraufhin die Polizei anrief, wurde jetzt ein Mann geehrt. Zur Belohnung gab es Geld.

Durch die Mithilfe eines Anwohners konnte die Polizei Einbrecher in Regensburg schnappen.
Durch die Mithilfe eines Anwohners konnte die Polizei Einbrecher in Regensburg schnappen. Foto: Silas Stein/picture alliance/dpa

Regensburg.Anfang April in der Regensburger Innenstadt: Ein aufmerksamer Anwohner wird durch laute Geräusche vor seinem Fenster aus dem Schlaf gerissen. Zwei Einbrecher hatten ein Schaufenster eingeschlagen und waren gerade dabei, Waren aus dem Laden zu entwenden.

Der achtsame Zeuge verständigte umgehend den Polizeinotruf und beobachtete weiter das Tatgeschehen. „Dank der hervorragenden Mithilfe des Bürgers, konnte die Polizei die beiden Täter noch in Tatortnähe festnehmen“, heißt es im Pressebericht der Polizei.

Dem Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg, Leitender Kriminaldirektor Harald Wiesenberger, sowie dem Kommissariatsleiter für Eigentumskriminalität, Erster Kriminalhauptkommissar Josef Ipfelkofer, sei es eine besondere Freude gewesen, dem couragierten Zeugen, verbunden mit dem Dank des Oberpfälzer Polizeipräsidenten Norbert Zink, ein Anerkennungsschreiben und einen Geldbetrag aushändigen zu dürfen, heißt es weiter im Bericht.

Weitere interessante News und Artikel aus der Stadt Regensburg gibt es hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht