MyMz
Anzeige

Regensburger Hotels entwickeln Ideen

Neue Konzepte sollen helfen, um durch die Krise zu kommen. Das Avia Hotel nutzte die Zeit und hat jetzt einen Drive-In-Kiosk.
Von Sophia Bösl

Am Kiosk des Avia Hotels können die Regensburger von 11 bis 15 Uhr kleine Snacks zum Mitnehmen abholen. Foto: György Biró
Am Kiosk des Avia Hotels können die Regensburger von 11 bis 15 Uhr kleine Snacks zum Mitnehmen abholen. Foto: György Biró

Regensburg.Wegen der Corona-Krise steht die Regensburger Hotelbranche praktisch still. Jetzt naht die Wiedereröffnung – ab 30. Mai dürfen Hotels in Bayern wieder Gäste empfangen. Einige Betreiber nutzten die Zeit, um an neuen Angeboten zu feilen.

######## #### ##########

„### ##### ######### ####### ######## ######, ## ### #### ####### ###### ######“, #### ##### ##########. ## ### ############ ### ################# ######### ## ## ####, ##### ### ##### ####### #### ###### ### ##### ### ##### ########. #### ##### #### ### ########## ######### ## ######### ################ ######, ####### ##### ### ############## ### ###### ######, #### ### ########## ####. „##### #### ### #### ###### ########## #########, #### ##### ### ### ##### ####### ### ### ### ### ########“, ####### ##. ## #### ### ######## ## ###### ##### ## ##########- ### ############### ######### ######, ###### ### ### ######### ### ########## ### ### ###### #########.

Das Hotel Central informiert seine Gäste an der Rezeption über die Hygienevorschriften, um ihnen einen sicheren Aufenthalt zu gewähren. Foto: Ralph Schleupner

„### ##### ##### ### ## ###### ######## #### ### ## ##### ### ### ###### ######### #####“, #### ##########. ### ###### ############# ######## ### ##### ######## ### ######### ### „##### ######## ######## ######-#####“ ## ######. ############, ### ####### ## ##### ######## ###### ### ###### ### ###### ### ########### ### ####-###### ######.

#### ### ### #### #### ### ############# ############### ### ##### ####### ### ### ##### ##### ######## ########## ####### ###### ##### ###. ## ### ######### ##### ###### ### ####### ###### ###### ########## ######## #######, ######## ### ############## ### ########## ## ### ###### ###### ######### ######### ## #########. „### ### ########## ## ###### ### ### ##### ########### ##### ### ### ##### ### ## ####### ### ########-######### ## ########## ### ##### ######## ########“, ####### ## ###. ### ###### ####### #### ########## ###### ###### ######## #######-####### ### ## ####### ##########.

######### ### ### #############

### ######## ### ############ #### ####. ## ###### #### ##### ### #########, ####### ### ###### ###, ### ### ############# ##########, ## #### ######## #### ########## ## ######. „### #### ### ######### ##### ##### ###### ### ### ############, #### #### ###### ### ###### ### ####-##### ## ##########“, #### ##.

In Zeiten der Krise entstand die Idee, einen Food-Truck auf das Gelände des Avia Hotels zu stellen, erzählt Claudia Schwecke, Hotelleiterin. Foto: György Biró

### #### ### ######### ##### ####-###### ### ### ######## ### #### ###### ########### #### #### #######, ####### ####### ########, #############. „### ##### ######### ## ###### ###### #### #############, ## #### ###### ############“, #### ###. ### ############ ##### ### ########### ###### ##### ####### ### ###########. „### ##### ## ###### ### ######## ###### ### ######## ##### ### ######## ####### ### ### ########“. ### ## ### ## ### ###### ###### ######, ### ####### ### ######### ### ######### ######## ######.

####-##### ### ######## ####

#### ### #### ##### ######### ###########, ### ### ####-###### ######### ###### ######. #### ######## ###### ### ##### ######, ## #### #### ##############. „### ##### ##### ### ## ### ###### ########### ##### ###### #####“, ####### ###. ##### ##### ### #####-#### ### #### ### ### ############### ###########, ## ### ########. „##### ######## ######### ###### ### ### ########## ##### ###########“, #### ###.

## ## ###### ######## ###, ## ### ######### ######## ######### ############ ###### ######, #### ### #####-#### #### ##### ###### ######## ### ### #### ### ############### ##########, ## ########. „### #### #### ##### #####, #### ### ################ ######## ## ##########“, ####### ###.

######-##### ## ####é# #######

Annette Ebmeier, Hoteldirektorin des Hotel Orphée, will die weiteren Entwicklungen, die sich für die Hotelbranche ergeben werden, noch abwarten. Foto: Florian Hammerich

####### #######, ############### ### ##### ####é#, ### #### ### ############# ### ######## „################ #####“, ### ### ########## ########## ## ########## ######## ######. „##### ### ### ##### #### ###########, ######## ##### ### ### #### #######, ## ##################### ###########“, #### ###. #### ###### ##### ##### ### ############# ##### ### ################# #####. ### ########## ###### #### ### ########## ### ######-####### ### #### ##### ## ###### ## ###########. „## #### ### ####, #### ### ############### ### ######## ### ###### ## ###### #######, #### ### ###### #### ########, ### #### ### ######### ##########“, ####### #######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht