MyMz
Anzeige

Kirche

Regensburger Messen im Internet

Bis Ostersonntag werden die Messen aus dem Dom wegen Corona live online gezeigt. St. Peter selbst soll geöffnet bleiben.

Messen aus dem Regensburger DOm sind bis einschließlich Ostersonntag live im Internet zu sehen. Foto: Franziska Sandig
Messen aus dem Regensburger DOm sind bis einschließlich Ostersonntag live im Internet zu sehen. Foto: Franziska Sandig

Regensburg.Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus wird die  Feier  der  Heiligen  Messe  im  Regensburger  Dom  wird  ab  kommenden  Sonntag  bis  einschließlich Ostersonntag auch als Livestream im Internet übertragen. Das Angebot richtet sich laut einer Pressemitteilung des Bistums an alle Menschen, die krankheitsbedingt oder aus persönlichen Gründen nicht an der Feier der Heiligen Messe teilnehmen können und auf diesem Wege den Feiern beiwohnen  möchten. 

Architektur

Mammutprojekt Dom: Es geht los

Der Südturm von St. Peter muss dringend gesichert und saniert werden. Wir haben zwei Entscheider auf die Baustelle begleitet.

Grundsätzlich  gilt  aber:  Die  Regensburger  Kathedrale  St.  Peter  ist  weiterhin  geöffnet. Alle Gläubigen sind herzlich zur Mitfeier der Heiligen Messe eingeladen. Das Bistum bittet alle Besucher des Regensburger Doms um eine verstärkte Handhygiene.

Weihwasserbecken sind leer

„Allen Gläubigen empfehlen wir derzeit das Unterlassen der Handreichung beim Friedensgruß und  bitten  um  Verzicht  der  Mundkommunion“, heißt es in der Pressemitteilung.  Die  Weihwasserbecken  im  Dom  seine  mittlerweile geleert worden. 

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht