MyMz
Anzeige

Regensburger Piazza-Festival verschoben

Die Konzerte des beliebten Festivals werden auf verschiedene Orte und Zeitpunkte verlegt. Annett Louisan spielt im Audimax.

Das Festival findet normalerweise im Gewerbepark in Regensburg statt. Foto: Seehofer
Das Festival findet normalerweise im Gewerbepark in Regensburg statt. Foto: Seehofer Foto: Seehofer/Seehofer

Regensburg.Die Konzerte des Piazzafestivals 2020 in Regensburg werden auf das nächste Jahr verschoben. Statt eines klassischen Festivals werden die Veranstaltungen auf verschiedene Zeitpunkte und Orte verlegt. Das gab der Veranstalter Power Concerts heute in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach verschieben sich folgende Termine: Annett Louisan wurde auf 10. März 2021 in das Audimax Regensburg verlegt, I am from Austria auf 11. April 2021 in die Eventhall Airport Obertraubling,The Hooters auf 22. Juli 2021 (hier ließ der Veranstalter den Ort offen),Die Seer wurd auf 30. Juli 2021 verlegt (hier ließ der Veranstalter den Ort offen), Jeanette Biedermann spielt am 19. März 2021 in der Eventhall Airport Obertraubling, OMD spielt am 29. Juli 2021 (hier ließ der Veranstalter den Ort offen), die Antilopen Gang spielt 17. Juli 2021 auf dem Freigelände Eventhall Airport Obertraubling. Nico Santos wurde auf 31. Juli 2021 verlegt (hier ließ der Veranstalter den Ort offen), selbes gilt für Julia Engelmann (25. Juli 2021). (gw)

Weitere interessante News und Artikel aus der Stadt Regensburg gibt es hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht