MyMz
Anzeige

Rettungswagen angefahren und geflüchtet

An dem vor der Notaufnahme des Krankenhauses St. Josef geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Die Polizei fahndet nach dem Verursacher eines Schadens an einem Rettungswagen.
Die Polizei fahndet nach dem Verursacher eines Schadens an einem Rettungswagen. Foto: Jan Woitas/picture alliance / dpa

Regensburg.Am Samstagvormittag wurde ein Rettungsfahrzeug, das vor der Notaufnahme des Krankenhauses St. Josef parkte, angefahren und beschädigt. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Der unbekannte Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg, Tel. 0941/506-2921, melden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht