mz_logo

Regensburg
Freitag, 20. Juli 2018 31° 2

Politik

RKK-Gegner: Bereits 5500 Unterschriften

Das Bündnis ist zuversichtlich: Bis Ende Juli sollen 7000 Unterschriften für ein Bügerbegehren zusammenkommen.

Die Stadt plant am Ernst-Reuter-Platz ein Kultur- und Kongresszentrum. Die RKK-Gegner machen dagegen mobil. Foto: Haala
Die Stadt plant am Ernst-Reuter-Platz ein Kultur- und Kongresszentrum. Die RKK-Gegner machen dagegen mobil. Foto: Haala

Regensburg.Das „Bündnis gegen das RKK“ hat inzwischen mehr als 5500 Unterschriften gesammelt: „Wir brauchen nur noch knappe 1000, damit die Stadt – übrigens innerhalb eines Vierteljahres – einen Bürgerentscheid abhalten muss“, freut sich Sprecherin Anna-Lena Schnaudt in einer Presseerklärung. Die Resonanz in der Bevölkerung ist laut den Initiatoren nach wie vor groß, sodass berechtigte Aussichten bestünde, bis Ende Juli die erforderliche Anzahl einreichen zu können.

Das würde sogar die Möglichkeit bieten, dass die Regensburger im Rahmen der Landtagswahlen am 14. Oktober auch über das RKK abstimmen können. „Damit könnte die Stadt 350 000 Euro für einen eigenen Wahlgang einsparen“, ergänzt Buchhalter Quirin Quansah in der Pressemitteilung und weist darauf hin, dass es nach wie vor Unterschriftenlisten im Internet unter www.kein-RKK.de gibt und weiterhin die Möglichkeit besteht, sich an Samstagen am Bismarckplatz und am Alten Kornmarkt jeweils von 9 bis 12 Uhr in die Listen einzutragen.

Sollte es zu diesem Bürgerentscheid kommen, könnte das die RKK-Planungen der Stadt auf dem Areal zumindest verzögern, bei Erfolg auch ganz verhindern. Die Stadt müsste den Entscheid abwarten. Das Problem bei der Sache: Ende Februar schloss die Stadt mit dem Evangelisch-Lutherischen Pfründestiftungsverband einen Erbpachtvertrag über 99 Jahre für das 4500 Quadratmeter große Kepler-Areal ab.

Unser Video fasst die RKK-Planungen zusammen:

Die Planungen zum Regensburger Kultur- und Kongres

Eine Woche lang hat sich die Lokalredaktion Regensburg mit allen Aspekten des RKK beschäftigt. Alle Teile unserer Serie finden Sie in unserem MZ-Spezial!

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht