MyMz
Anzeige

Schlägerei im Drogen-Milieu

Ein 26-Jähriger wollte an die Medikamente eines 28 Jahre alten Mannes kommen. Er schlug mit einem Holzstock zu.

Die Polizei konnte den 26-Jährigen in Regensburg vorläufig festnehmen.
Die Polizei konnte den 26-Jährigen in Regensburg vorläufig festnehmen. Foto: Friso Gentsch/picture alliance/dpa

Regensburg.Weil ein 26-Jähriger am Dienstagmittag an Drogenersatzstoffe kommen wollte, eskalierte eine Streitigkeit.

Der junge Mann befand sich laut Polizeibericht gegen 12 Uhr in der Hemauerstraße in Regensburg und geriet dort mit einem zwei Jahre älteren Mann in Streit. Dieser hatte aufgrund eines vom Arzt ausgestellten Rezeptes verschreibungspflichtige Medikamente dabei. Der Aggressor griff den Älteren mit einem Holzstock an und konnte eine Tüte mit Drogenersatzstoffen entwenden. Er begab sich zu Fuß auf Flucht.

Schürfwunden bei beiden Kontrahenten

Im Zuge der Ermittlungen konnte der 26-Jährige aufgefunden und vorläufig festgenommen werden. Bei der Rangelei verletzten sich beide Männer in Form von Schürfwunden leicht. Eine Behandlung im Krankenhaus erfolgte nicht.

Der Tatverdächtige wurde am Mittwoch einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Mann befindet sich zwischenzeitlich in einer Justizvollzugsanstalt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen.

Polizei

Sexuelle Nötigung: Verdächtiger gefasst

Der 23-Jährige soll in der Regensburger Stadt eine junge Frau belästigt haben. Die Polizei ermittelte weitere Geschädigte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht