MyMz
Anzeige

Bildung

Schüler der Integrationsklasse geehrt

Zwei Prüflinge der Integrationsvorklasse an der Beruflichen Oberschule Regensburg (BO) wurden von Infineon geehrt.

Personalleiterin Erika Bauer, Hanaa Mohamad, Batal Abdo und Schulleiterin Angela Hendschke-Lug (von links) Foto: Marcus Spangenberg
Personalleiterin Erika Bauer, Hanaa Mohamad, Batal Abdo und Schulleiterin Angela Hendschke-Lug (von links) Foto: Marcus Spangenberg

Regensburg.Zwei Prüflinge der Integrationsvorklasse an der Beruflichen Oberschule Regensburg (BO) wurden wegen ihrer herausragenden schulischen Leistungen von der Infineon Technologies AG Regensburg geehrt. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Der Halbleiterentwickler lud die Syrer Hanaa Mohamad (Geburtsjahr 2001) und Batal Abdo (geboren 1999) mit ihren Eltern, Geschwistern und Wegbegleitern in sein Werk ein. Dort erhielten sie neben Einblicken in den DAX-Konzern aus den Händen von Personalleiterin Erika Bauer je 300 Euro. Diesen Betrag wollen die Schülerin und der Schüler in das weitere schulische beziehungsweise berufliche Fortkommen investieren. Zu den Gratulanten zählten ebenso Schulleiterin Angela Hendschke-Lug, Studiendirektorin Vilma Sieß und Infineon-Ausbildungsleiter Heiko Schöfer. „Frauen und Männer aus über 100 Nationen machen Infineon zu einem erfolgreichen internationalen Unternehmen. Auf dieser Weltoffenheit und Verbundenheit mit kultureller Vielfalt basiert die Kooperation mit der Integrationsvorklasse der BO hier vor Ort“, begründete Erika Bauer das Engagement. Hierzu zählt die jährliche Auszeichnung von Schülern für herausragende Noten sowie den Einsatz für Mitschüler und die Gesellschaft mit dem Infineon-Preis.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht