MyMz
Anzeige

Skurrile Diebin in Schierling unterwegs

Eine Frau mit Perücke, überdimensionalem Mantel und Warze im Gesicht klaute im Landkreis Regensburg. Dazu roch sie streng.

Zu einem Diebstahl ermittelt die Polizei in Schierling. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Zu einem Diebstahl ermittelt die Polizei in Schierling. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Schierling.Eine verkleidete Frau hat ein Geschäft in Schierling beklaut. Die Diebin nahm laut Polizei am Donnerstagnachmittag Dekoration im Wert von 250 Euro aus dem Laden mit. Die tatverdächtige Frau ist laut Beschreibung 45 Jahre alt, 160 cm groß, sprach bayerischen Dialekt und trug einen überdimensionalen schwarzen Mantel, vermutlich mit Innentaschen. Dazu trug die Diebin eine schwarze Langhaarperücke und hatte eine große Warze im Gesicht, welche möglicherweise aufgeklebt war, so der Bericht der Dienststelle. Bei der unbekannten Frau war extremer Körpergeruch wahrnehmbar. Hinweise zu der Unbekannten nimmt die Polizeiinspektion Neutraubling, Tel. 09401-9302-0, entgegen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ########### ### ######## ### ### ######### ########## ##### ### ####.

### ########### ############# ###### ### ### ##########: ### ## ### ##### ######### ####### ### ##### ### ### #########.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht