MyMz
Anzeige

Regensburg

Spendenkonto für Notre-Dame

Der Brand des Pariser Wahrzeichens am 15. April hat die ganze Welt schockiert.

Ein Feuer verwüstete Notre-Dame. Foto: Christophe Petit Tesson/dpa
Ein Feuer verwüstete Notre-Dame. Foto: Christophe Petit Tesson/dpa

Regensburg.Um den Regensburgern die Möglichkeit zu geben, ihre Solidarität mit ihren französischen Nachbarn zu zeigen, hat die Stadt auf Initiative von Kulturreferent Klemens Unger ein Spendenkonto für den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame eingerichtet. Ab sofort können Spenden auf das Konto „Welterbe Die Förderer“ bei der Sparda-Bank Ostbayern (IBAN DE57 7509 0500 0000 4444 22) eingezahlt werden. Wichtig ist, als Verwendungszweck „Spendenaktion Notre-Dame“ anzugeben. Dann gilt auch die Buchungsbestätigung der Bank, also der Kontoauszug, beziehungsweise bei Bareinzahlungen der Einzahlungsbeleg als Zuwendungsnachweis.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht