MyMz
Anzeige

Energie

Stromausfall bei BMW Regensburg

Rund eine Stunde stand das Band des Autobauers still. Nach der Ursache für den Stromausfall wird noch gesucht.
Von Simone Grebler

Auf einer Produktionslinie werden bei BMW in Regensburg aktuell neun Fahrzeugklassen produziert. Nach dem Stillstand des Bandes, wurde die Anlage sorgfältig wieder hochgefahren. Foto: BMW
Auf einer Produktionslinie werden bei BMW in Regensburg aktuell neun Fahrzeugklassen produziert. Nach dem Stillstand des Bandes, wurde die Anlage sorgfältig wieder hochgefahren. Foto: BMW

Regensburg.Plötzlich stand das Band still. Die Produktion von 1er, X2, 4er Cabrio und Co. bei BMW in Regensburg kam am Montag kurz vor 12 Uhr komplett zum Erliegen. Das bestätigte Andreas Sauer, Pressesprecher des Hartinger BMW-Werks. Warum der Strom plötzlich weg war, das konnte Sauer noch nicht sagen. Dafür sei es noch zu früh. Fachleute seien gerade dabei, dies herauszufinden. Nach rund einer Stunde war der Strom wieder da und die Produktion konnte weiterlaufen. Die ausgefallene Station im Umspannwerk Harting ist eine BMW-eigene Station, deshalb war nur das Werk des Autobauers betroffen, sagte Manuel Köppl, Pressesprecher des Bayernwerks, auf MZ-Anfrage. Für große Industrie- und Gebewerbebetriebe, die einen hohen Energiebedarf haben, gebe es eigene Trafos.

Dennoch war BMW nicht komplett ohne Strom „Wir haben Notstromaggregate, die bestimmte Kerndinge mit Strom versorgen“, sagte Andreas Sauer. Zudem greife ein sogenanntes Abweichungsmanagement. Das bedeutet, die Bandmitarbeiter werden in der Zeit des Stromausfalls von ihren Vorgesetzten mit anderweitigen Informationen versorgt, während die Kollegen daran arbeiten die Fehlerquelle zu beheben. Nachdem das Band abrupt stoppt und zum Beispiel ein Roboter in einer bestimmten Bewegung „einfriert“, sei es auch wichtig, die Produktion später wieder sorgfältig hochzufahren. Das geschehe nicht nur aus Qualitäts-, sondern auch aus Sicherheitsgründen.

Den Rückstand, der nun bei der Fahrzeugproduktion entstanden ist, werde man bald wieder aufholen, sagte Sauer.

Weitere Nachrichten aus Regensburg finden Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht