MyMz
Anzeige

Notfall

Stromausfall im Westen behoben

Am Nachmittag fiel im Bereich des Regensburger Rennplatzes und dem Roter-Brach-Weg der Strom aus. Schuld: ein Kabelfehler.

Warum es im Regensburger Westen keinen Strom mehr gibt, ist unklar.  Foto: Uwe Zucchi/dpa
Warum es im Regensburger Westen keinen Strom mehr gibt, ist unklar. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Regensburg.Der Stromausfall im Regensburger Westen ist behoben.

Wie Rewag-Sprecher Martin Gottschalk gegenüber der Mittelbayerischen mitteilte, sind mittlerweile alle der betroffenen Haushalte wieder mit Strom versorgt. Schuld an dem Stromausfall, von dem der Bereich ab dem Rennplatz über die Killermannstraße bis zum Roter-Brach-Weg betroffen war, war laut Gottschalk ein Kabelfehler.

Passanten berichteten von teils chaotischen Zuständen. So seien etwa die Kassen im REZ vollständig ausgefallen, elektronische Schiebetüren ließen sich nicht mehr öffnen.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht