MyMz
Anzeige

Theater Regensburg ist wieder online

Der Online-Ticketverkauf des Theaters war am Mittwoch zusammengebrochen. Am Donnerstag konnte das Problem behoben werden.
Von Jan-Lennart Loeffler

Der Online-Ticketverkauf des Theaters Regensburg ist seit Tagen gestört. Auch die Website brach zusammen. Foto: Loeffler
Der Online-Ticketverkauf des Theaters Regensburg ist seit Tagen gestört. Auch die Website brach zusammen. Foto: Loeffler

Regensburg.Wer auf der Website des Theaters Regensburg Karten für eine Vorstellung kaufen möchte, der kam am Mittwoch nicht weit. Statt Theaterkarten gab es nur eine Fehlermeldung. Wie Theater-Pressesprecherin Clara Fischer der Mittelbayerischen mitteilte, ist die Website des Theaters wieder wie gewohnt erreichbar. Neben dem Mailverkehr funktioniert auch der Ticketshop wieder.

Seit dem Wochenende hatte das Theater unter einer Störung der Website gelitten. Zwischendurch war es zwar immer wieder gelaufen, am Montag war dann aber sogar die komplette Website offline: Keine Tickets, keine Vorstellungsinformationen, keine Terminvorschau. „Aufgrund von Provider-Problemen unseres Domain-Hosters ist die Homepage nicht erreichbar“, teilte das Theater mit.

Spielzeit

Theater Regensburg kitzelt Herz und Hirn

27 Produktionen in der Pipeline: Beethovens Tochter betritt die Weltbühne, Juke Box Heroes tanzen und: es geht nach Oslo!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht