MyMz
Anzeige

Polizei

Transporter rammt Wohnmobil auf der A3

5000 Euro Schaden und keine Verletzten sind die Bilanz des Unfalls, der sich am Freitag gegen 11 Uhr in Regensburg ereignete.

Wegen des Unfalls kam es auf der Autobahn zu erheblichen Behinderungen, teilt die Polizei mit. Foto: dpa
Wegen des Unfalls kam es auf der Autobahn zu erheblichen Behinderungen, teilt die Polizei mit. Foto: dpa

Regensburg.Am Freitag um 11.10 Uhr fuhr auf der Autobahn A3 zwischen der Anschlussstellen Universität und Burgweinting ein Kleintransporter auf ein Wohnmobil auf. Die rechte Fahrspur war deswegen blockiert.

Laut Polizei wurden keine Personen verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Da die Unfallbeteiligten die Unfallstelle nicht unverzüglich räumten, kam es zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht