MyMz
Anzeige

Kultur

Über 30 Bands spielen beim Mundart-Festival

Die Veranstaltung legt zum Jubiläum zu: An vier Tagen spielen Musiker in Stadtamhof Aktuelles und Traditionelles.

Eine Szene vom Mundart-Festival, das zum zehnten Mal über die Bühne geht Foto: MZ-Archiv

Regensburg. Beim ersten MundArtFestival in Stadtamhof 2002 waren die Künstler der MundArtAgeh so ziemlich die einzigen auf weiter Flur an der seinerzeit damals noch sehr dünnen „Mundartfront“. Zehn Jahre später hat sich die Situation erheblich gewandelt: Mundart ist wieder im Gespräch, Musik und Theater, Film und Literatur zeugen davon. Die MundArtAgeh wuchs von ursprünglich 20 Mitgliedern auf 140 Bands und Künstler. Fast 30 Festivals wurden veranstaltet, über 100 verschiedene Künstler und Bands hatten die Gelegenheit zum Auftritt, vier „Hart & Zart Sämpla“ und der erste „Themensämpla“ wurden herausgegeben. Mittlerweile staunt selbst die bundesweite Fachpresse über die bunte Szene in Bayern.

Zum Jubiläum geht das MundArtFestival in Stadtamhof heuer über vier Tage. Über 30 Bands und Künstler, von alten Hasen bis zu den jüngsten Neugründungen, treten auf: am 6. und 7. Juni (ab 14 bzw. 17 Uhr) unplugged auf der kleinen Bühne am St. Katharinenplatz und am 8. und 9. Juni (ab 16 bzw. 13 Uhr) auf der großen Bühne in Stadtamhof, wo es etwas mehr „auf die Ohren“ gibt. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Programm und den Künstlern: www.mundartfestival-regensburg.de.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht