MyMz
Anzeige

Zeit

Uhren in Regensburg standen still

Im Neuen Rathaus wurde der Strom abgestellt. Davon betroffen waren Salzstadel und Altes Rathaus. Die Uhren blieben stehen.

13 Uhr zeigte die Uhr am Alten Rathaus – obwohl es schon später war. Foto: Mathias Wagner
13 Uhr zeigte die Uhr am Alten Rathaus – obwohl es schon später war. Foto: Mathias Wagner

Regensburg.Am Dienstagmittag standen einige Uhren in Regensburg kurzzeitig still. 13 Uhr zeigten die Uhren am Alten Rathaus und am Turm des Salzstadels an – obwohl es längst später war.

Wie Juliane von Roenne-Styra, Sprecherin der Stadt Regensburg, auf Anfrage mitteilte, sind beide Uhren an das Neue Rathaus gekoppelt. Dort wurde am Mittag planmäßig in einigen Büros der Strom abgestellt, weshalb die Zeit auf den beiden Uhren stehen blieb. Gegen 15 Uhr, so von Roenne-Styra, hätten die Uhren wieder die korrekte Zeit angezeigt.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht