MyMz
Anzeige

Kriminalität

Unbekannte rauben Fahrradladen aus

Fahrräder im hohen fünfstelligen Bereich entwendeten Diebe aus einem Fachgeschäft in der Kirchmeierstraße in Regensburg.

Die Diebe hatten es insbesondere auf Fahrräder dreier Marken abgesehen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Die Diebe hatten es insbesondere auf Fahrräder dreier Marken abgesehen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Regensburg.Die Schließzeiten eines Fahrradfachmarktes in Regensburg nutzten bislang Unbekannte, um in den frühen Morgenstunden des Freitag, 16.August, in die Geschäftsräume einzudringen und hochwertige Fahrräder zu stehlen.

Im Schutz der Dunkelheit zwischen 01.30 und 02.45 Uhr verschafften sich die Täter laut Polizeibericht gewaltsam Zugang zu dem Gebäude in der Kirchmeierstraße. Dabei gingen sie nicht zimperlich vor, so dass ein Sachschaden von rund 10 000 Euro entstand.

Diebe stahlen rund 30 Fahrräder

Die Diebe hatten es insbesondere auf Fahrräder der Marken Cannondale, Scott und Cervolo abgesehen. Insgesamt wurden rund 30 Fahrräder mit einem Verkaufspreis eines hohen fünfstelligen Eurobetrages gestohlen.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. Bürger, die in den Nachstunden von Donnerstag auf Freitag in dem Bereich Personen oder größere Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0941) 506 28 88 zu melden.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht