MyMz
Anzeige

Shopping

Verkaufsoffener Sonntag in Regensburg

Am 11. November haben die Läden und die städtischen Töchter geöffnet. Von der Continental Arena fährt der Shuttle-Bus.

Auch die Arcaden und alle anderen Einnkaufszentren in Regensburg haben am 11. November geöffnet. Foto: Armin Weigel/dpa
Auch die Arcaden und alle anderen Einnkaufszentren in Regensburg haben am 11. November geöffnet. Foto: Armin Weigel/dpa

Regensburg.Regensburg lebt von seinen individuellen Geschäften. Die volle Vielfalt gibt es am verkaufsoffenen Sonntag am 11. November zu erleben. Im gesamten Stadtgebiet öffnen die Einzelhändler ihre Geschäfte. Shoppingfans können von 13 bis 18 Uhr nach Lust und Laune durch die Läden bummeln.

Wer eine Pause vom Shopping-Trubel sucht, für den gibt es am 11. November ausreichend Programm. Die städtischen Töchter laden ebenfalls von 13 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür. An insgesamt neun Standorten gibt es exklusive und informative Einblicke für die ganze Familie.

Ein Blick hinter die Theater-Kulissen

Bei der Rewag können die Besucher zum Beispiel einen Blick in den Trinkwasser-Hochbehälter „Auf dem Steinbuckel“ werfen, während das Theater durch die Masken- und Schneidereiwerkstatt führt. Kinder bis 16 Jahre können mit einem Stempelpass an jeder Station Punkte sammeln und einen Preis gewinnen. Mehr Informationen unter www.schoene-toechter.de.

Neben den Geschäften in der Altstadt öffnen auch die Einzelhandelsstandorte Alex-Center, Regensburg Arcaden, Donau-Einkaufszentrum, Köwe-Einkaufszentrum, Gewerbepark Regensburg, das Fachhandelszentrum in der Bajuwarenstraße mit Media Markt und Bellandris Gartencenter Haubensak sowie das Regensburger Möbelzentrum Ikea Regensburg.

Bus fährt im Zehn-Minuten-Takt

Besucherinnen und Besucher müssen am verkaufsoffenen Sonntag nicht lange nach Parkplätzen suchen: Der Park+Ride-Service an der Continental Arena bietet eine praktische und kostenlose Alternative zu den Parkhäusern in der Innenstadt. Pendler können ihr Auto hier parken und mit dem Shuttle-Bus 11.30 bis 18.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt direkt zum Ernst-Reuter-Platz fahren.

Mehr Informationen zum verkaufsoffenen Sonntag und den Regensburger Einzelhändlern gibt es auch unter www.einkaufen-regensburg.de.

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht