MyMz
Anzeige

Vier Autos in Regensburg aufgebrochen

Die Pkw parkten in der Landshuter und in der Ziegetsdorfer Straße. Die Polizei rät, Wertgegenstände nicht im Auto zu lassen.

Laut Polizei gelangten die Diebe durch die eingeschlagenen Seitenscheiben an ihre Beute. Foto: Oliver Berg/dpa
Laut Polizei gelangten die Diebe durch die eingeschlagenen Seitenscheiben an ihre Beute. Foto: Oliver Berg/dpa

Regensburg.Am vergangenen Wochenende wurden im Stadtgebiet Regensburg insgesamt vier Autos aufgebrochen. Gleich dreimal schlug ein bislang unbekannter Täter laut Polizei in der Landshuter Straße zu, ein weiteres Fahrzeug wurde in Ziegetsdorf aufgebrochen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ###### ## ### ############### #########

## ### ########## ###### ########## #### ### ########## ## ### ##### ### ####### ### #######, ## ### #### ######## ##.## ### #.## ###. #### #### ###### ####### ### ############## ### ######### ############# ### ##### ###### ######### ###########, ### ##########, ############# ###### ##### ########## #########.

### ####### ####### ###### #### ###### ###, ##### ############### ## ### ######### ########## ###### ## ######.

####### ################ ### ##### ### ######### ########## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht