MyMz
Anzeige

BURGWEINTING

Von Händel bis zu Star Wars

Von alt bis neu, von Barock bis Jazz reicht das Repertoire des Würzburger Blechbläserensembles „BraWÜssimo“.
Von Roland Ebner

Die fünf Musiker von „BraWÜssimo“ studieren alle an der Hochschule für Musik in Würzburg. Foto: Marcel Kind
Die fünf Musiker von „BraWÜssimo“ studieren alle an der Hochschule für Musik in Würzburg. Foto: Marcel Kind

BURGWEINTING.Die Formation gibt nun ein Konzert im Pfarrgemeindesaal von St. Franziskus. Termin ist am Sonntag, 22. März, ab 16.30 Uhr.

Die jungen Ensemblemitglieder Michael Albert (Trompete), Jonas Mittag (Trompete), Frank Orschel (Horn), Felix Linsmeier (Posaune) und Florian Mäschl (Tuba) studieren gemeinsam an der Hochschule für Musik Würzburg – daher eben das hübsche Wortspiel „BraWÜssimo“. Die Bandbreite der fünf Blechbläser spannt sich von Georg Friedrich Händel bis zur Filmmusik von Star Wars von John Williams.

Originalwerke und Klassiker werden ebenso geboten wie deren „pfiffige Bearbeitungen“. Dies alles werde „gestaltet und moderiert mit viel Witz und Charme“, versprechen die Veranstalter. Seit 2016 spielt das Quintett regelmäßig verschiedenste Auftritte, vom renommierten Würzburger Mozartfest über Musicalinszenierungen in der örtlichen Justizvollzugsanstalt bis hin zu einer USA-Tournee im vergangenen Frühjahr. Und jetzt also ist Burgweinting an der Reihe.

Der Eintritt zu diesem Konzertnachmittag ist frei. Spenden sind aber erbeten. (mer)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht