MyMz
Anzeige

Weiterer Corona-Toter in Regensburg

Fünf Menschen starben in der Domstadt bislang an dem Virus. Im Landkreis Regensburg waren es bis zum Mittwoch sieben.

Eine weitere Person ist einer Infektion mit dem Corona-Virus in Regensburg erlegen. Foto: Robert Michael/dpa
Eine weitere Person ist einer Infektion mit dem Corona-Virus in Regensburg erlegen. Foto: Robert Michael/dpa

Regensburg.In Regensburg ist ein weiterer Mensch an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das zeigen Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL). Insgesamt sind damit (Stand Mittwoch, 14.30 Uhr) fünf Menschen in Regensburg an Corona gestorben, im Landkreis waren es sieben.

Nähere Angaben zu der nun gestorbenen Person wollte das Gesundheitsamt auf Anfrage nicht machen. „Das Gesundheitsamt misst den Persönlichkeitsrechten und der Wahrung der Privatsphäre der Angehörigen einen hohen Wert zu“, so Hans Fichtl, Pressesprecher des Regensburger Landratsamtes. (mh)

Medizin

Ein Hoffnungslicht bei Covid-19

Blutplasma von genesenen Corona-Patienten schlägt an. Unikliniken in Regensburg und Augsburg melden vorsichtig erste Erfolge.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht