MyMz
Anzeige

Forschung

Wenn Tiere für den Fortschritt leiden

Auch an Uniklinik und der Uni Regensburg wird an Tieren geforscht. Tierschützer protestieren und verweisen auf Alternativen.
Von Christian Eckl

Auch in Regensburg gibt es Tierversuche. Im Jahr sind es etwa 30 bis 40, sagt die Universität. Zumeist werden Mäuse und Ratten für die Versuche verwendet. Foto: Uwe Anspach/dpa
Auch in Regensburg gibt es Tierversuche. Im Jahr sind es etwa 30 bis 40, sagt die Universität. Zumeist werden Mäuse und Ratten für die Versuche verwendet. Foto: Uwe Anspach/dpa

Regensburg.Was ist ein Tierleben schon wert, wenn es ein Menschenleben rettet? Das Thema Tierversuche ist längst nicht mehr so in der Öffentlichkeit wie in den 90er Jahren. Damals prägten Bilder von Affen und Katzen die Debatte, die in Foltervorrichtungen aus Stahl gequält wurden. Das Thema scheint aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden, dabei werden jedes Jahr nach Angaben des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung etwa 1,4 Millionen Mäuse, 255 000 Ratten, knapp 100 000 Kaninchen, 40 000 Vögel und 240 000 Fische, 3500 Affen, ebenso viele Hunde und 720 Katzen in den Laboratorien für die Forschung eingesetzt. Etwa ein Drittel der Tiere stirbt dabei oder erleidet schwerwiegende Folgen. Tierschutzverbände verweisen immer wieder darauf, dass es längst gute Alternativen zu Tierversuchen gäbe. Doch die Wissenschaft und ihre Einrichtungen beharren darauf, dass es ohne Tierversuche auch keinen medizinische Fortschritt gibt.

### ##. #### ####### ### ######## ###### „##### #### ############“ ###### ### ############ ######## ##### ########### ######## ########. „## ##. ########### ######## ### #### #########, ### #### #### ############ ########“, #### ### ########## ### #######. #######, ### ###### ########## ### ##### ################ ###, ##### ##### ######## #### ###: „### ######### ### ### ###########, #### ### ##### ############ ###### ## ########, ### ### ############ ## ########## ############ ###### ########## ####“, #### #######. „### #### ######, ################ ######### ##########, ### #### ####-######, ## ##### ### ######## ####.“ ##### ### #######, #### ### ### ########## ###### #### ########-##### ### ####### ########## ####. ##### #### ### ######### ########### ##########, ### ### ####### #### ######### ########### ########. ######## ####### #### ### ## ################ #######, ### ######### ### ### ######## ## #############, ##### ### #####: „## #### #### #########, ##### ## ######, ## ######## ############### ####-####### ##### ######### ## ###### ### ### ##### ##### ############ ############ ######### ## ##########“, #### ### ###############. #### ###### ############ ## ############# #### #####. ### #### ##### ### #######.

„######## ###### ######## #### #############“

#### #### ### ## ####### ### – ##### #### ## #### ######### #### ############? ### ########### ### „##### ##### ############“ ###### ## ### ########-######. „### ################### ## ### ############ #### ######## ### ############“, ### ### #########. ### #### ## ### ########### ### ### ############### ## ######### ################# ###### ########### ### ######### ######, „### ### ###### ############ ####### ### ###########.“ #### ### ############### #### ############### ##### ############ ########### #####, #### ## ### ######, ######### ### ##### ####### ####### ##########.

##########: ### ############ ###### ########## ## ######### #########, ### ### ########## ### ########### ######. ############ ##### #### ### ##############, ### ###########, ### ########### ### ####-#########-############ ##### ######################, ### ##### #########, ##### #### ######### ######### ######. #### ############ ### #############, ### ######## ### ### ####### ##### ## ##### ### ########, ### ####### ############ #### ############ ######## #######. „### ###### ##### ######### ####### ## #### ## ###################, ### ##### ### ######## ############### ### ######## ### ############ ### ######## ### ### ###### ### #### ###“, #### ########### ######. ############ #### ### ######## ### ############ ## ##### ############# ## ## ### #########. #### ### ### ######### ###### #### ##### ### ########## #################### ######### ######, ## ######### #### ####.

### ####### ###### ### ###### #####, ### ####### ### ###########, ###### ##### #### ######## #############. ##### #### ###### ##### ## #####. ### ##### ### ########, ### #### ### ## ### ###. „############# ### ## ### ########### ### ### #################### ########## ### ########, ### ############ ## #### ### ####### ## ##########“, #### ######. ### ### ####### ######### ############ ###### #### ###### ## ###### ######### #### ##########. ### ### #### ##### ### ##### ################## #######.

### ############## ####### ###### ## #### #### ## ### ######### ### #############, ### ############ ###### ##### ####### #### ## ### ### ######### ##### #########. „### ##### ###### ### ################## ######## ### #### ### ################# ########, ### ## ### ############ ######### ### ############# ######### ####“, #### #######. ### ##################, ## ##### ############ ####### ######, ####### ## ###### ######## ######### ##### ######### ####.

##### ### ########-##### #### ######### ######

######## ##### ### ############## ####, #### ### ######### ## ######## ###### ####### ############# ###. „### ######## #### #########, ### #### ### ### ## ### ################# ### ## ########## #####, #### ##### ### ############## ### ############, ### #### ### #######, ## ### ## ### ###### ########## ####.“

######## ###### #### ######### ### ##### #### ### ########, ###### ### ######## ######## ########, #### ########## ### ###### ### ####, ####### ### ### ##### ######## #### ####### ###### ######. ###### ######## ########## ####### ### „################“ – ## ########## ### ### ##### ### #### #######, ## ### ### ######### ###### ############ ##### ########### ######## #########. #### #### ### ###### #######, ### ########## ## #######, #### ## ## ####### ## ### ############ #########. ## ##### ###### ############# ######### ######, ### #### ############ ############ ##########. ## #### ###### ###### ####### ######, ## ##### ########### ################### #######. ### ####### #### ##### ######## ##### ### ######. „### ###### ## #### ##### ###### #####, ### ########## ###### ######“, #### ###. ### #############-############ ####### #### ###### ## ##### ### ###.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht