MyMz
Anzeige

Wildes Gerücht um Corona-Testkäufe

In Regensburg kursieren skurrile Geschichten über zivile Kontrollen. Die Stadt dementiert aber vehement.
Von Dr. Christian Eckl

Nach Angaben der Stadt Regensburg tritt der Kommunale Ordnungsdienst stets nur in Uniform auf.
Nach Angaben der Stadt Regensburg tritt der Kommunale Ordnungsdienst stets nur in Uniform auf. Foto: Peter Ferstl/Stadt Regensburg

Regensburg.Die Schilderung ist eindrücklich, sie kursiert gerade in der Stadt: Bei einem Bäcker in der Altstadt sei es angeblich zu einer heiklen Szene gekommen. Ein Mann sei zur besten Verkaufszeit in die Bäckerei gekommen, habe dabei keine Maske getragen. Der Verdacht: Handelte es sich dabei um einen Testkäufer der Stadt, der die Umsetzung der Corona-Maßnahmen überprüfen sollte?

#########, ### #### ############## ######### ### ### ############# ##### ###########, ###### ### ##### ####### #### #### #### #######.

#### #### ##### ##### ## ### ########-######## ######### #####? ######## #####. ######### ########## #### ########## ### ##### ##########, #### ## ###### ######### ######### ####.

„### ########### ##### ##### #########“, #### ### ##########. ### ########### ######## ### ########### ### ########## ################, ### ### ### ########## ######### ####, „### ######## ##### ## ####### ##“. #### ####### ### ########## ###### „###### ##### ################ ##### ############# #### ########## ########“.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht