MyMz
Anzeige

Buch

Zeitreise: Regensburg gestern und heute

Zwei Jahre hat Peter Lang für seine „Zeitreise“ fotografiert und recherchiert. Wir zeigen einige Bilder aus seinem Buch.

Regensburg.Zwei Jahre hat Peter Lang für seine „Zeitreise“ fotografiert und recherchiert. Zuerst wurde aus der Gegenüberstellung Regensburger Ansichten gestern und heute eine Serie im Kulturjournal, das Lang herausgibt. Dann wuchs sich das Ganze zu einem Buch aus. Peter Lang nahm an 72 Orten die Position des Fotografen oder Malers ein, der vor Jahrzehnten das abgebildet hatte, was er nun fotografierte. Neben den Unterschieden, die die Bilder zeigen, gibt es viel wirklich interessanten Lesestoff und manche Anekdote zur Regensburger Stadtgeschichte.

Das Bild oben, wo Sie mit dem Schieberegel entscheiden können, welchen Teil Sie sehen möchten, zeigt das Donaumarktareal: Auf diesem stand ab dem frühen Mittelalter bis in die 1960er Jahre ein organisch gewachsenes Stadtviertel, den 2. Weltkrieg überstand die Ostnerwacht noch gut, nur das Stadtlagerhaus wurde durch einen Fliegerangriff zerstört. Die große Zerstörung kam in den 1960er- Jahren, als Stadtplaner für eine geplante sechsspurige Autobahnbrücke mehr als 40 mittelalterliche und barocke Häuser dem Erdboden gleich machten. Nun entsteht hier das Museum der Bayerischen Geschichte. (alle Fotos: Lang)

Regensburg gestern und heute

Im Folgenden zeigen wir weitere Fotos und ihre Geschichte: Wischen Sie sich einfach mit der Maus – oder mit dem Finger, wenn Sie ein Mobilgerät nutzen – durch die Bilder und Erklärungen – oder nutzen Sie die Knöpfe unterhalb:

Lesen Sie auch zu einem ähnlichen Thema von MZ-Redakteur Michael Jaumann: „Der Kamera-Pionier des Landkreises“.

Vergangenheit trifft auf Gegenwart

  • Autor

    Der Buchautor Peter Lang stellte mit Verlagsleiter Josef Roid das Buch „Regensburg gestern und heute“ vor. „Die Bausünden sind in letzter Zeit aber weniger geworden“, freute sich der Autor bei seiner Recherche-Arbeit.

  • Preis

    Das Buch ist beim MZ Buchverlag in der Battenberg Gietl Verlag GmbH Regenstauf erschienen: 165 Seiten, über 300 Abbildungen, Preis 19,90 Euro, ISBN 978-3-86646-352-3.

Aktuelles aus der Region und der Welt erhalten Sie auch bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht